Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Frühjahrsübung 06.04.2019

Christian Dirringer am 07. April 2019 - 220 Zugriffe

DSCN0153Die diesjährige Frühjahrsübung fand am Samstag, 06. April 2019 beim Anwesen der Fam. Ortmayr in Au statt. Übungsannahme war ein Garagenbrand – durch die Nähe zum angrenzenden Wald galt auch dieser zu schützen. Die Übung wurde von BI Markus Langeder ausgearbeitet. Die Löschwasserversorgung erfolgte mittels 2 B-Zubringerleitungen vom Klamerbach und andererseits von einem Hydranten. Ca. 40 Kameraden nahmen an der Übung teil.

Im Anschluss an die Übung wurden die neu angekauften Schlauchtragekörbe vorgestellt. In diesen 2 Körben befinden sich je 60m C42 Schläuche. Hauptgrund der Anschaffung sind die langen Angriffswege im Kloster.  Die Vorgangsweise verläuft folgendermaßen: Mittels Schlauchtragekörbe wird bis zur Feuergrenze vorgegangen (bis zu 120m), die Schläuche getrennt und der 30m Loop angeschlossen, nach Wasser-Marsch kann der Angriff beginnen.

DSCN0170DSCN0171DSCN0213DSCN0219DSCN0236DSCN0261DSCN0285

Aktualisiert (07. April 2019) von Christian Dirringer - 220 Zugriffe