Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Monatsübung Brand Wohnhaus

Michael Riegler am 23. März 2019 - 376 Zugriffe

IMG-20190321-WA0009Wohnhausbrand und 3 vermisste Personen, das war die Annahme der monatlichen Übung am 21. März 2018 in der Ortschaft Steindl.

BI Markus Langeder und BI Mario Wallner organisierten die Übung, welche nicht nur die Atemschutztrupps forderte. Auch das Whiteboard für die Lageführung fand wieder Anwendung in der Einsatzleitung.

Im stark verrauchten Übungsobjekt galt es die vermissten Personen zu finden und ins Freie zu bringen sowie den Brand zu löschen. Außerdem wurde eine Zubringerleitung vom Hydranten hergestellt, das Nachbarobjekt geschützt und die Einsatzstelle ausgeleuchtet.

Die Atemschutztrupps erprobten dabei die neue Angriffstechnik mit dem Schlauchpaket (Loop), welches einen 30m C-42 Schlauch, ein Absperrventil und ein Holstrahlrohr beinhaltet. Besonders im Innenangriff kann mit der fix vorgefertigten Angriffsleitung mit Schlauchreserve rasch und effektiv gelöscht werden.

DANKE an das Autohaus Gmeiner für die Bereitstellung des Übungsobjektes.

IMG-20190321-WA0004IMG-20190321-WA0005IMG-20190321-WA0006IMG-20190321-WA0007IMG-20190321-WA0008IMG-20190321-WA0010

Aktualisiert (23. März 2019) von FF Baumgartenberg - 376 Zugriffe